Regenerative Energien

„Durch eine fachgutachterliche Stellungnahme zu den denkmalpflegerischen Belangen erhöhen Sie die Chancen auf die Bewilligung Ihres Vorhabens!“

Im Unterschied zu Bauvorhaben, die oft maßgeblich in den Boden eingreifen und so archäologische Denkmale bedrohen, steht bei Projekten der regenerativen Energien oft die Frage nach den Auswirkungen des Vorhabens auf das Denkmal oder die Kulturlandschaft im Vordergrund.

Ich unterstütze Sie bei der Ausweisung und Planung von Arealen für Windkraft-, Fotovoltaik- und Biogasanlagen durch:

 
  • Fachgutachten zu Umgebungsschutz und Denkmalverträglichkeit
  • Visualisierungen der Auswirkungen Ihres Vorhabens auf die Kulturlandschaft
  • Planung von Ausgleichsmaßnahmen in Form von Inwertsetzungskonzepten